IMG_0520.JPEG

Touren und Inspiration

 

Individuelle Tourenplanung

Neben den nachstehend beschriebenen Routen liegt unsere besondere Expertise darin, Routen ganz nach deinen Wünschen zu gestalten. 


Egal ob lang, ob kurz, ob viele Höhenmeter oder eher wenige, ob Schotter oder Trails, ob Einsteiger oder technisch versiert: Du sagst uns, was du willst und wir bauen eine Tour daraus.

IMG_0487.JPEG

Tour 30

Eine mittelschwere Tour mit einigen schönen Aussichten, wurzeligen Passagen und vielen Klettereinheiten.

Start ist in Schmallenberg und über den Beerenberg geht es nach Fleckenberg, hier warten bereits die ersten Wurzeltrails. Von Fleckenberg geht es mit Abstechern und zusätzlichen Höhenmetern bis ins beschauliche Latrop. Ab hier geht es stetig bergauf auf die Schmallenberger Höhe. Damit ist der anstrengendste Teil der Route geschafft und man wird mit schnellen Abfahrten auf Schotterpisten belohnt. Zurück in Schmallenberg müssen nur noch die Wasserpforte und der "Blanke Berg" bezwungen werden bis es nach ca. 32km und 800 Höhenmetern zum Ausgangspunkt zurückgeht.

Preis: 24,99€ pro Person

Tour 30.png

Tour  40

Eine mittelschwere Tour mit einigen anspruchsvollen Trailpassagen und ordentlich Höhenmetern.


Von Schmallenberg über den Beerenberg nach Fleckenberg. Weiter über Lenne und den ersten Trail am Heiligenhäuschen vorbei in das wunderschöne Uentroptal. Es folgt ein laaaaaaaaaanger Aufstieg bis zum Margarethenstein. Zurück über den Härdler Richtung Jagdhaus mit einem weiteren kleinen Trail. Von hier über Waldwege zu Manuels Highlight der Tour: ein langer und technisch anspruchsvoller Trail in den Jagdhäuser Wäldern. Ab hier zurück über Fleckenberg und dem Beerenberg nach Schmallenberg.

Preis: 29,99€ pro Person

06b34969-7c5b-4700-acc6-8189cf440d7b (002).JPG
IMG_0495.JPEG

Tour 50+

Eine lange und konditionell fordernde Tour mit rund 1.500hm, langen Anstiegen und technischen Abfahrten. 

Vom Start in Schmallenberg geht es direkt über den Wilzenberg und die Almert nach Schanze. Nach dieser Anstrengung folgt mit dem idyllischen Rothaarsteig bis Jagdhaus ein ruhiger Abschnitt. Über den Grenzweg weiter bis zum Härdler gibt es die erste und einzige Schiebepassage. Dem Rothaarsteig weiter folgend erreichen wir zur Hälfte der Tour das Alpenhaus. Hier eine Verschnaufpause an, bevor einige sehr schöne, wurzelige Abfahrtspassagen bis zum steinernden Kreuz auf uns warten. Anstatt bis nach Lennestadt zu fahren (Tour 80 :)) fahren wir nach Saalhausen und einen Abschnitt Asphalt. Die Entlastung können wir gut gebrauchen denn anschließend wartet der Endgegner auf uns. Am Haus Hilmecke vorbei bis zu Greitemanns Stein werden die Beine stark gefordert. Oben angekommen wartet noch ein kurzer Trail mit technischen Passagen. Zurück geht es über den Beerenberg nach Schmallenberg.

Preis: 34,99€ pro Person